Lilly Schönauer - Die Stimme des Herzens

- | Deutschland/Österreich 2006 | 88 Minuten

Regie: Marco Serafini

Die Tochter eines steirischen Winzers, die bei einem Frankfurter Verlag arbeitet, soll dessen literarisches Zugpferd, den Noch-Ehemann der Chefin, der unter einer Schreibblockade leidet, aufs väterliche Gut begleiten, damit er Ruhe und Erholung findet. Als der Autor in seiner Begleiterin seine Muse entdeckt, entwickelt sich alles wie von selbst. Sentimentales (Fernseh-)Melodram, das die üblichen Bausteine des Genres vor idyllischer Kulisse neu zusammensetzt. Unter dem Namen "Lilly Schönauer" soll mit unterschiedlichen Autorinnen ein neues Romantik-Label à la Pilcher kreieren werden. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LILLY SCHÖNAUER - DIE STIMME DES HERZENS
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2006
Regie
Marco Serafini
Buch
Nicole Walter-Lingen
Kamera
Bernd Neubauer
Musik
Hannes Michael Schalle
Schnitt
Veronika Zaplata
Darsteller
Denise Zich (Kathy) · Daniel Morgenroth (Sylvester) · Franz Buchrieser (Julius) · Gertrud Roll (Rosa) · Ursula Buschhorn (Barbara)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren