Ohne einander

- | Deutschland 2006 | 90 Minuten

Regie: Diethard Klante

Eine erfolgshungrige Journalistin und ein arrivierter Schriftsteller müssen über ihre von den fast erwachsenen Kindern nicht gern gesehene "tolerante" Ehe nachdenken, als sich durch unglückselige Umstände der Liebhaber der Frau im Haus einfindet. Er trifft aber nur den zunehmend alkoholisierten Ehemann, dessen Gedanken nur um seinen neuen Roman kreisen. Stetig an Dichte gewinnende Verfilmung des Romans von Martin Walser, die ein tragikomisches Schlaglicht auf eine liberalisierte intellektuelle Gesellschaftsschicht wirft, die mit den Folgen ihrer vermeintlichen Freiheiten konfrontiert wird. Ratlosigkeit und Katzenjammer sind die Folgen, aber auch die Einsicht, dass die Familie ein hohes Gut ist und nicht jede Sehnsucht ihre Erfüllung findet.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2006
Regie
Diethard Klante
Buch
Diethard Klante
Kamera
Jürgen Jürges
Musik
Dieter Schleip
Schnitt
Bettina Staudinger
Darsteller
Franziska Walser (Ellen) · Klaus Pohl (Sylvio) · Jürgen Prochnow (Ernest) · Wolfgang Pregler (Klotzsch) · Sophie Rois (Annelie)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren