Keine Sorge, mir geht's gut

Drama | Frankreich 2006 | 96 Minuten

Regie: Philippe Lioret

Nachdem ihr Zwillingsbruder spurlos verschwunden ist, verschließt sich eine junge Frau mit zunehmender Radikalität ihrer Umwelt, bis sie in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses eingewiesen wird. Die ebenfalls traumatisierten Eltern bemühen sich zwar um den Normalzustand, finden aber kaum Zugang zu ihrer Tochter, die sich seit dem tragischen Ereignis ziel- und orientierungslos treiben lässt. Ein leises, mitunter beiläufig inszeniertes Drama, in dem die feinfühlig entwickelten und gespielten Charaktere nicht nur persönliche Schicksale verkörpern, sondern einen Seelenzustand, der jede Bedeutung in Frage stellt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
JE VAIS BIEN, NE T'EN FAIS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2006
Regie
Philippe Lioret
Buch
Philippe Lioret · Olivier Adam
Kamera
Sacha Wiernik
Musik
Nicola Piovani
Schnitt
Andrea Sedlácková
Darsteller
Mélanie Laurent (Lili) · Kad Merad (Paul, Lilis Vater) · Isabelle Renauld (Isabelle, Lilis Mutter) · Julien Boisselier (Thomas) · Aïssa Maïga (Léa)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Heimkino

Verleih DVD
Universal (16:9, 2.35:1, DD5.1 frz./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren