Freie Fahrt ins Glück

- | Deutschland 2007 | 85 Minuten

Regie: Ariane Zeller

Auch nach 35 Ehejahren stellt der Urlaub den neuralgischen Punkt im Leben eines Paars dar. Während sie die Wellness-Woche genießt, fügt er sich in sein Schicksal und freut sich auf die zweite Urlaubshälfte im Wohnmobil. Beim Campen kommt es zum Streit, und die Frau tritt die Heimreise an, wird aber durch einen Notruf der erwachsenen Kinder nach Amrum umgeleitet. Anspruchslos-turbulente (Fernseh-)Familienkomödie auf der Grundlage der vermeintlichen Unvereinbarkeit weiblicher und männlicher Interessen, deren Konflikt sich dem Genre gemäß als Sturm im Wasserglas entpuppt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Ariane Zeller
Buch
Jessica Schellack · Kerstin Oesterlin
Kamera
Til Maier
Musik
Wolfgang Pose
Schnitt
Melanie Werwie
Darsteller
Gila von Weitershausen (Karla) · Michael Mendl (Werner) · Suzan Anbeh (Conny) · Kai Scheve (Stefan) · Marlen Diekhoff (Ruth Amsik)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren