Morgen früh ist die Nacht rum

- | Deutschland 2003 | 49 Minuten

Regie: Sebastian Grobler

Als sich der Senior-Chef von der Führung eines heruntergewirtschafteten Autogeschäfts zurückziehen will, wittert der unter dem dominanten Vater leidende Sohn seine Chance. Er will die Firma auf Vordermann bringen, hat aber die Rechnung ohne seinen Bruder gemacht, der nicht ins Familienunternehmen einsteigen will. Drama um eine scheiternde Lebensplanung und die Notwendigkeit, das Wichtige im Leben zu erkennen.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2003
Regie
Sebastian Grobler
Buch
Tobias Dusche
Kamera
Lars Liebold
Musik
Jürgen Kramlofsky
Schnitt
Ann-Sophie Schweizer
Darsteller
Peter Wolf (Gerhard Haug) · Devid Striesow (Felix Haug) · Hanna Scheibe (Katrin Haug) · Wolfgang Hepp (Vater Haug) · Birke Bruck (Mutter Haug)
Länge
49 Minuten
Kinostart
-
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren