Hakan Nesser: Der unglückliche Mörder

- | Schweden/Dänemark/Deutschland/Norwegen/Finnland 2005 | 86 Minuten

Regie: Daniel Lind-Lagerlöf

Ein Arzt überfährt einen Jungen und begeht Fahrerflucht. Kurz danach wird er erpresst. Bei der Lösegeldübergabe stellt er den Mann, der das Geld abholt und am anderen Tag tot aufgefunden wird - ein Ex-Junkie und der Sohn des pensionierten Kommissars Van Veeteren, der versucht, die Ermittlungen an sich zu reißen. Als Van Veeterens schwangere Schwiegertochter in den Fall verwickelt wird, ergeben sich erste Anhaltspunkte für die Hintergründe der Tat. Dicht inszenierter (Fernseh-)Kriminalfilm mit überzeugenden Darstellern, der das innere Spannungspotenzial geschickt ausspielt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CARAMBOLE | VAN VEETEREN - CARAMBOLE
Produktionsland
Schweden/Dänemark/Deutschland/Norwegen/Finnland
Produktionsjahr
2005
Regie
Daniel Lind-Lagerlöf
Buch
Björn Carlström · Niklas Rockström · Stefan Thunberg
Kamera
Olof Johnson
Musik
Stefan Nilsson
Schnitt
Anders Nylander
Darsteller
Sven Wollter (Van Veeteren) · Peter Andersson (Pieter Clausen) · Eva Rexed (Eva Moreno) · Thomas Hanzon (Münster) · Tobias Aspelin (Jung)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Galileo (FF, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren