Rezept zum Verlieben

- | USA 2007 | 104 Minuten

Regie: Scott Hicks

Das Leben einer auf ihre Arbeit fixierten, der Sinnlichkeit des Lebens verschlossenen Meisterköchin wird auf den Kopf gestellt, als nach dem Unfalltod ihrer Schwester ihre junge Nichte bei ihr einzieht und ein neuer Kollege nicht nur beruflich zur Herausforderung wird. Adaption von Sandra Nettelbecks deutschem Erfolgsfilm „Bella Martha“ (2001) für den US-Markt, deren weiblicher Star die Entwicklung seiner Rolle nicht glaubwürdig zu verkörpern weiß. Die solide, aber etwas seelenlos inszenierte romantische Komödie entfaltet immerhin bei der Darstellung des Küchenalltags einigen Reiz. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
NO RESERVATIONS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2007
Regie
Scott Hicks
Buch
Carol Fuchs
Kamera
Stuart Dryburgh
Musik
Philip Glass
Schnitt
Pip Karmel
Darsteller
Catherine Zeta-Jones (Kate) · Aaron Eckhart (Nick) · Abigail Breslin (Zoe) · Patricia Clarkson (Paula) · Jenny Wade (Leah)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.

Heimkino

Verleih DVD
Warner (1:2,40/16:9/Deutsch DD 5.1/Engl./Span./Ital.)
DVD kaufen
Diskussion
Eine Küche, ein Mann, eine Frau, entsprechende Hindernisse. Das sind wenige Zutaten, aber für eine romantische Komödie sollten sie genügen. Schließlich kommt es bei diesem Genre vor allem auf die Zubereitung an. „Rezept zum Verlieben“ ist das Hollywood-Remake eines deutschen Films, dem dies mit zauberhafter Leichtigkeit gelang, vor allem dank seiner Hauptdarstellerin: Martina Gedeck war „Bella Martha“ (fd 35367) im gleichnamigen Film von Sandra Nettelbeck. Weder die Handlung noch die Figurenkonstellation wurden wesentlich verändert: Kate Armstrong ist eine Spitzenköchin in einem New Yorker Sterne-Lokal. Sie arbeitet nicht nur als Köchin, sie ist Köchin – sämtliche Gefühle werden in das Zubereiten von Speisen investiert, ins Würzen, Garnieren, Anrühren. Schon beim Essen selbst ist kein Platz mehr für Leidenschaft, Emotionen kommen allenfal

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren