Mamas Geburtstag

- | BR Deutschland 1985 | 104 Minuten

Regie: Egon Günther

Der Geburtstag einer Greisin, der in ihrer Villa jährlich als ein erstarrtes Ritual begangen wird, gerät aus dem Ruder, als der sterbenskranke Sohn den Angehörigen seine Meinung sagt. Das Familienfest wird zur Schlammschlacht mit wechselnden Koalitionen und Fronten. Tragikomödie mit ebenso amüsanten wie erschütternden Facetten, geschrieben vom regimekritischen DDR-Autor Klaus Poche, der 1979 in die Bundesrepublik Deutschland übersiedelte. Seine im Westen entstandenen Werke zeichnen sich durch die genaue Beobachtung gesellschaftlicher Zustände aus.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1985
Regie
Egon Günther
Buch
Klaus Poche
Kamera
Gérard Vandenberg
Schnitt
Klaus Zimmermann
Darsteller
Angelica Domröse (Katja) · Helmut Lohner (Viktor) · Brigitte Horney (Elisabeth) · Michael Hinz · Anita Kupsch
Länge
104 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren