Die sieben Schläge des gelben Drachen

- | Hongkong 1972 | 120 Minuten

Regie: Chang Cheh

Eine Gruppe unerschrockener Männer aus dem Liang-Shan-Gebirge stellt sich einem tyrannischen Provinzgouverneur entgegen und liefert ihm erbitterte Kämpfe, als zwei meisterliche Schwertkämpfer für ihre gute Sache gewonnen werden können. Ein überwältigender Martial-Arts-Film, der zu seiner Entstehungszeit teuerste dahin produzierte Eastern. Nach verhaltendem Anfang nimmt die epische Geschichte, die auf einer historischen Begebenheit beruht, an Fahrt auf und bietet schauprächtige Unterhaltung mit furios choreografierten Kämpfen und überzeugenden Darstellern. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SHUI HU ZHUAN | SUI WOO JUEN | SEVEN BLOWS OF THE DRAGON | WATER MARGIN
Produktionsland
Hongkong
Produktionsjahr
1972
Regie
Chang Cheh · Bao Xueli · Wu Ma
Buch
Ni Kuang
Kamera
Kung Mu-To
Musik
Chen Yung-Yu
Schnitt
Kuo Ting Hung
Darsteller
David Chiang (Yen Ching) · Ti Lung (Wu Sung) · Chen Kuan Tai (Shih Chien) · Wang Chung (Shi Hsiu) · Ku Feng (Sung Chiang)
Länge
120 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Eine restaurierte Fassung des Films ist nicht erhältlich; er existiert weltweit lediglich in unterschiedlichsten geschnittenen Versionen auf DVD.

Verleih DVD
M.I.B. (16:9, 2.35:1, DD2.0 Mandarin, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren