Arn - Der Kreuzritter

Abenteuer | Großbritannien/Schweden/Dänemark/Norwegen/Finnland/Deutschland 2007 | 128 & 270 (TV 94+100) Minuten

Regie: Peter Flinth

Im 12. Jahrhundert wird ein aufrechter und mutiger junger Schwede zum Verbannten, der durch böse Ränke von seiner Geliebten getrennt wird, dann zum Tempelritter und Kreuzfahrer, der in Sultan Saladin ein ebenbürtiges Gegenüber findet, und schließlich zum Wegbereiter des schwedischen Königreichs, der seine zerrissene Familie eint und dem Land Frieden bringt. Bildgewaltiges Mittelalter-Spektakel nach einer Roman-Trilogie, aufbereitet als sorgfältig ausgestattete Ritterromanze, die deutlich mehr an der Charakterzeichnung als an Action und monumentalen Schlachtenpanoramen interessiert ist. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ARN - TEMPELRIDDAREN | ARN - RIKET VID VÄGENS SLUT
Produktionsland
Großbritannien/Schweden/Dänemark/Norwegen/Finnland/Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Peter Flinth
Buch
Hans Gunnarsson
Kamera
Eric Kress
Musik
Tuomas Kantelinen
Schnitt
Olivier Bugge Coutté · Anders Villadsen
Darsteller
Joakim Nätterqvist (Arn Magnusson) · Sofia Helin (Cecilia Algotsdotter) · Stellan Skarsgård (Birger Brosa) · Nicholas Boulton (Gérard de RidefortVincent) · Vincent Perez (Bruder Guilbert)
Länge
128 & 270 (TV 94+100) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Abenteuer | Historienfilm | Kriegsfilm | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Standardausgabe hat keine erwähnenswerten Extras. Die Special Edition (2 DVDs/1 BD) sowie die integrale Fassung auf DVD enthält u.a. ein ausführliches "Making Of" (43 Min.). Die integrale Fassung (4 DVDs) enthält die komplette 270-minütige Version des Epos': Diese TV-Fassung umfasst sechs Folgen, wobei der Mehrwert gegenüber der Kinofassung vor allem darin besteht, dass die politischen Konstellationen im mittelalterlichen Schweden, die kulturgeschichtlichen Hintergründe und Weltanschauungen detaillierter dargestellt und die Figuren farbiger ausgemalt werden. Die FSK-Freigabe "ab 16" der Special Edition (DVD/BD) bezieht sich auf das Bonusmaterial (Trailer etc.), der Film selbst hat eine Freigabe "ab 12".

Verleih DVD
Sunfilm (16:9, 2.35:1, DD5.1 swe./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Sunfilm (16:9, 2.35:1, DD5.1 swe., dts-HD7.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Ein Ritterleben zwischen den Wäldern und Wiesen Skandinaviens und den Wüsten des Mittleren Ostens, gezeichnet von Abenteuern, Intrigen, Schlachten und einer großen Liebe. Normalerweise nimmt sich Hollywood solch aufwändiger Stoffe an, wenn sie in Buchform ähnlich erfolgreich sind wie Jan Guillous zwischen 1998 und 2000 erschienene Roman-Trilogie um den jungen Arn Magnusson, der im 12. Jahrhundert zunächst zum Verbannten, dann zum Tempelritter und schließlich zum Wegbereiter des schwedischen Königreichs wird. In diesem Fall hat ein schwedisches Team die Geschichte des fiktiven Nationalhelden adaptiert und die teuerste skandinavische Produktion aller Zeiten gestemmt – mit großem Kin

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren