Jerusalem - Eine Stadt, drei Welten

- | Frankreich 2009 | 94 Minuten

Regie: Pierre-Henry Salfati

Das Porträt zweier Stadtführerinnen, die Touristengruppen aus aller Welt Jerusalem nahe bringen wollen. Der Film zeigt sie bei Führungen mit jüdischen, christlichen und muslimischen Touristen und legt das Hauptaugenmerk auf die beiden Protagonistinnen, die palästinensische bzw. jüdische Staatsbürgerinnen Israels sind und die Stadt, ihre Geschichte und die aktuelle politische Lage des Landes aus ihrer jeweiligen Perspektive interpretieren. Eine hochinteressante Geschichtslektion, die nicht nur Fakten vermittelt, sondern auch deren individuelle Einschätzung durch die beiden Protagonistinnen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
JÉRUSALEM(S)
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2009
Regie
Pierre-Henry Salfati
Buch
Pierre-Henry Salfati
Kamera
Roni Katzenelson · Roy Rot · Dudu Itzahaki · Yoram Milo · Droro Lebendinger
Schnitt
Erika Barroche · Gordana Othnin-Girard · Idit Bloch
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren