Special United AT 13

- | Kanada/Deutschland/Österreich 2001 | 181 (88 & 93) Minuten

Regie: Jerry Jameson

Eine Antiterroreinheit, bestehend aus Agenten mit eher fragwürdiger Gesetzestreue, wird auf einen international agierenden Killer angesetzt, der für Drogenkartelle arbeitet. Zugleich muss sie sich mit Plutoniumdiebstählen in russischen Reaktoren befassen. Überlanger Pilotfilm einer nie ausgestrahlten Fernsehserie. Belangloses Hochglanzfernsehen. (Teile: 1. "Schachmatt", 2. "Wettlauf mit dem Tod") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE RED PHONE: MANHUNT
Produktionsland
Kanada/Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2001
Regie
Jerry Jameson
Buch
Terry Thompson · Steven Whitney
Kamera
Fernando Argüelles · Thomas Hencz
Musik
Martin Löcker · Hannes Michael Schalle
Schnitt
Crispin Green · Götz Schuberth · Thalayot von Cube
Darsteller
Michael Wincott (Van Eyck) · Arnold Vosloo (Wolf) · Michael Ironside (Bremer) · Joe Penny (Jack Darrow) · Gregor Törzs (Giancarlo)
Länge
181 (88 & 93) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Doublefeature mit Wettlauf mit dem Tod (D 2001,93 Min., FSK "ab 16") und Schachmatt (A 2004, 88 Min., FSK "ab 12").

Verleih DVD
Concorde/Eurovideo (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren