Lassie in Not

Abenteuer | USA 1949 | 73 Minuten

Regie: Richard Thorpe

Nach dem Tod ihres Herrn droht auch der Collie-Hündin Lassie der Tod, weil ein schottisches Gesetz bestimmt, daß herrenlose Hunde eingeschläfert werden müssen. In einem Gastwirt findet das Tier einen Verbündeten und Beschützer, der vor Gericht zieht. Als die Hündin ein Menschenleben rettet, wird sie zum "Ehrenbürger" der Stadt Edinburgh ernannt. 1859 spielende abenteuerlich-amüsante Tiergeschichte mit einigen sentimentalen Effekten und satirischen Seitenhieben auf städtische Vorschriften und bürgerliche Ordnungsliebe. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
CHALLENGE TO LASSIE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1949
Regie
Richard Thorpe
Buch
William Ludwig
Kamera
Charles Schoenbaum
Musik
André Previn
Schnitt
George White
Darsteller
Edmund Gwenn (John Traill) · Donald Crisp ("Jock" Gray) · Geraldine Brooks (Susan Brown) · Reginald Owen (Sergeant Davis) · Alan Webb (James Brown)
Länge
73 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Abenteuer | Kinderfilm | Tierfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren