Wüstenblume

Biopic | Deutschland/Österreich/Frankreich 2009 | 129 Minuten

Regie: Sherry Hormann

Verfilmung des autobiografischen Romans des Models Waris Dirie. Um einer Zwangsehe zu entgehen, verlässt sie als Teenager ihre Familie in Somalia, schlägt sich als Dienstmädchen in London durch und steht dort schließlich als illegale Einwanderin auf der Straße, bis sie in einer Britin eine Freundin findet und als Fotomodel entdeckt wird. Ihre Bekanntheit nutzt sie, um auf das Problem der Genitalverstümmelung in vielen afrikanischen Ländern aufmerksam zu machen, wurde sie doch selbst Opfer dieser rituellen Praxis. Der Film nutzt die Fakten ihres bewegten Lebens für emotionale Effekte, macht die gesellschaftliche Hintergründe und Zusammenhänge, die über das ergreifende Schicksal hinausgehen, aber kaum nachvollziehbar. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
WÜSTENBLUME | DESERT FLOWER
Produktionsland
Deutschland/Österreich/Frankreich
Produktionsjahr
2009
Regie
Sherry Hormann
Buch
Sherry Hormann
Kamera
Ken Kelsch
Musik
Martin Todsharow
Schnitt
Clara Fabry
Darsteller
Liya Kebede (Waris Dirie) · Sally Hawkins (Marilyn) · Timothy Spall (Donaldson) · Juliet Stevenson (Lucinda) · Craig Parkinson (Neil)
Länge
129 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Biopic | Drama | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Majestic
DVD kaufen

Diskussion
Als die 13-jährige Tochter eines somalischen Nomaden an einen sehr viel älteren Mann verheiratet werden soll, flieht sie zu Fuß nach Mogadischu. Dort hält sie sich eine Weile versteckt und wird schließlich von einer Verwandten der Obhut einer Diplomatenfamilie übergeben. Die nächsten Jahre verbringt sie als Dienstmädchen hinter den Mauern der somalischen Botschaft in London, bis ein politischer Umsturz ihre Gastfamilie zur Flucht veranlasst. Plötzlich steht die mittlerweile 18-Jährige auf der Straße, spricht kaum Englisch und besitzt nichts außer den Kleidern, die sie trägt. In einem Warenhaus trifft sie eine englische Verkäuferin, hängt sich wortlos an deren Rocksaum und erweicht ihr Herz, sodass sie ihr Unterschlupf gewährt. Nun lernt sie Englisch, arbeitet als Putzfrau in ei

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren