Dornröschen (2009)

- | Deutschland 2009 | 60 Minuten

Regie: Oliver Dieckmann

Ein 15-jähriger Junge kommt als Stallbursche an den Hof des Königs und erfährt vom 100-jährigen Schlaf der Prinzessin Myrose, für den die Schicksalszauberin verantwortlich ist. Sein Onkel bildet ihn zum Ritter aus, der den Kampf mit der tödlichen Dornenhecke aufnimmt, die das Dornröschen-Schloss umfängt. Vorzügliche (Fernseh-)Neuverfilmung des Volksmärchens, die eigene Akzente setzt, indem sie die zentrale Fabel als Rückblende erzählt und die detailfreudig aufbereitete mittelalterliche Kulisse zu Fragen nach gesellschaftlicher und persönlicher Verantwortung nutzt. Hervorragend fotografiert, stimmungsvoll musikalisch akzentuiert und engagiert gespielt, wird die fantastische Erzählung jederzeit ernst genommen. - Sehenswert ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Oliver Dieckmann
Buch
Robin Getrost
Kamera
Bella Halben
Musik
Martina Eisenreich
Schnitt
Georg Söring
Darsteller
Lotte Flack (Myrose) · François Goeske (Fynn) · Hannelore Elsner (Maruna) · Anna Loos (Königin) · Martin Feifel (König)
Länge
60 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 8.

Heimkino

Verleih DVD
KNM Media (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren