Der Bergdoktor - Durch eisige Höhen

- | Deutschland/Österreich 2009 | 89 Minuten

Regie: Axel de Roche

Ein Bergdoktor verfolgt auf Skiern einen Autodieb und erwischt einen 14-jährigen Halbwaisen, der aus dem Heim ausgerissen ist. Ein Glück für den Jungen, denn der Arzt kann eine Herzschwäche diagnostizieren, die eine Operation vonnöten macht; aber ohne ein Spenderherz wird der Junge sterben. Gefühliger (Fernseh-)Heimatfilm von der Stange, angelegt als Serien-Special zur neuen Staffel um den Tiroler Chirurgen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2009
Regie
Axel de Roche
Buch
Philipp Roth
Kamera
Hartmut E. Lange
Schnitt
Monika Bergmann
Darsteller
Hans Sigl (Martin Gruber) · Heiko Ruprecht (Hans Gruber) · Monika Baumgartner (Lisbeth Gruber) · Ronja Forcher (Lilli) · Patrick Mölleken (Lars Wiesdorf)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren