Spielsüchtig

- | Frankreich 2009 | 96 Minuten

Regie: Rodolphe Tissot

Eine arbeitslose 30-jährige Krankenschwester versucht, ihren Lebensunterhalt als Poker-Spielerin zu verdienen. Zunächst hat sie Glück, doch als sich Schulden anhäufen, nimmt ihr Spiel immer manischere Züge an. Durch ihre Spielsucht gefährdet sie ihre Schwangerschaft, nach der Geburt des Kindes vernachlässigt sie das Baby. Erst ein Sorgerechtsstreit kann sie zur Vernunft bringen. Ein genau beobachtender Film, der minutiös die Mechanismen einer Spielsucht aufzeichnet. Trotz der distanzierten Haltung ist er von großer Sympathie für seine Protagonistin geprägt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LA TUEUSE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2009
Regie
Rodolphe Tissot
Buch
Rodolphe Tissot
Kamera
Pénélope Pourriat
Musik
Antonio Gambale · Nathaniel Mechaly
Schnitt
Tina Baz
Darsteller
Adrienne Pauly (Tristan) · Guillaume Denaiffe (Alexis) · Maurice Bénichou (Tarnowski) · Sava Lolov (De Grieux) · Anthony Bastié (Tristan)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren