380.000 Volt - Der große Stromausfall

Katastrophenfilm | Deutschland 2010 | 90 Minuten

Regie: Sebastian Vigg

Bei der Wartung eines Transformators kommt es zu einem Unfall, durch den in Teilen Berlins die abendliche Stromversorgung komplett zusammenbricht. Während eine leitende Ingenieurin verzweifelt um die Wiederherstellung der Versorgung kämpft, eskalieren die Gewaltausbrüche in der dunklen Stadt. (Fernseh-)Katastrophenfilm, der aus der Perspektive der Techniker als Wettlauf mit der Zeit gegen ein rasant sich ausbreitendes Chaos angelegt ist. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Sebastian Vigg
Buch
Christoph Darnstädt
Kamera
Peter Nix
Musik
Kay Skerra
Schnitt
Dana Beauvais
Darsteller
Ann-Kathrin Kramer (Anja Radke) · Tobias Oertel (Volanski) · Rolf Kanies (Dr. Reinders) · Michael Lott (Mark Sokuhr) · Oliver Stritzel (Dr. Brecher)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Katastrophenfilm

Heimkino

Verleih DVD
Constantin (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren