And Soon the Darkness

- | USA/Argentinien/Frankreich 2010 | 87 Minuten

Regie: Marcos Efron

Zwei US-amerikanische Studentinnen machen eine Fahrradtour durch Argentinien. Nach einer wüsten Party-Nacht in einem Provinznest verschwindet eine der beiden spurlos. Weder die Polizei noch die Bewohner sind sonderlich an den Nachforschungen der Freundin interessiert. Erst bei einem dubiosen Landsmann findet sie Hilfe. Verhalten inszenierter Psychothriller, der kaum Interesse weckt. Eine Remake des britischen Thrillers "Tödliche Ferien" von Robert Fuest (1970).

Filmdaten

Originaltitel
AND SOON THE DARKNESS
Produktionsland
USA/Argentinien/Frankreich
Produktionsjahr
2010
Regie
Marcos Efron
Buch
Jennifer Derwingson · Marcos Efron
Kamera
Gabriel Beristain
Musik
tomandandy
Schnitt
Todd E. Miller
Darsteller
Amber Heard (Stephanie) · Karl Urban (Michael) · Odette Yustman (Ellie) · Gina Mantegna (Camila) · Adriana Barraza (Rosamaria)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs, des Kameramanns und des Cutters sowie ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (6 Min.).

Verleih DVD
Kinowelt (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Kinowelt (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren