Rabia

- | Mexiko/Spanien/Kolumbien 2009 | 92 Minuten

Regie: Sebastián Cordero

Ein zu Eifersucht und Jähzorn neigender südamerikanischer Arbeiter lebt in Spanien und ist mit einer Kolumbianerin liiert, die bei einer wohlhabenden Familie als Dienstmädchen arbeitet. Als er einen Vorarbeiter erschlägt, sucht er Zuflucht in der weitläufigen Villa der Familie und schleicht ungesehen durch Gänge und Räume. Südamerikanischer Genrefilm mit verschleppter Erzählweise und unterspielenden Darstellern, der gleichwohl eine dichte Atmosphäre aufbaut.

Filmdaten

Originaltitel
RABIA
Produktionsland
Mexiko/Spanien/Kolumbien
Produktionsjahr
2009
Regie
Sebastián Cordero
Buch
Sebastián Cordero
Kamera
Enrique Chediak
Musik
Lucio Godoy
Schnitt
David Gallart
Darsteller
Martina García (Rosa) · Gustavo Sánchez Parra (José Maria) · Concha Velasco (Sra. Torres) · Icíar Bollaín (Marimar Torres) · Alex Brendemühl (Alvaro Torres)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Verleih DVD
Senator/Universum (16:9, 1.78:1, DD5.1 span./dt.)
Verleih Blu-ray
Senator/Universum (16:9, 1.78:1, DD5.1 span./dt.)/16.9.2012 3sat
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren