Tödlicher Rausch

- | Deutschland 2011 | 90 Minuten

Regie: Johannes Fabrick

Nach einem Wetttrinken mit dem Dorfpolizisten stirbt ein Jugendlicher an den Folgen einer Alkoholvergiftung. Die wenigen Zeugen des Gelages schweigen, die Untersuchungen der Kripo verlaufen im Sand. Die Schwester des Toten stellt auf eigene Faust Untersuchungen an; auch beginnt sie ein Liebesverhältnis mit dem Polizisten, ohne etwas von dessen Beteiligung zu ahnen. Spannender (Fernseh-)Krimi um Schuldverstrickungen und dörfliche Intrigen, der mitunter etwa überkonstruiert ist, sich aber, überwiegend bravourös ersonnen, inszeniert und gespielt, glaubwürdig zur Tragödie verdichtet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Johannes Fabrick
Buch
Claudia Kaufmann
Kamera
Helmut Pirnat
Musik
Jochen Schmidt-Hambrock
Schnitt
Sandy Saffeels
Darsteller
Lisa Maria Potthoff (Nina Wieser) · Fritz Karl (Georg Hofmeier) · Olivia Pascal (Susanne Wieser) · Jürgen Tarrach (Andreas) · Heinz Josef Braun (Karl)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren