Der Mann, der alles kann

- | Deutschland 2011 | 88 Minuten

Regie: Annette Ernst

Ein LKA-Beamter mit Tatort-Phobie und Träumen von einer Profiler-Karriere begegnet einer schüchternen Friseurin, die ihrerseits von einer Existenz als Schriftstellerin träumt. Die beiden verlieben sich auf der Stelle ineinander, und als die Tochter der Friseurin in einen Kriminalfall verwickelt wird, bietet sich dem Polizisten die Chance, endlich über sich hinauszuwachsen. Harmlos-sympathische (Fernseh-)Krimikomödie, die vor allem vom Charme der beiden Hauptfiguren lebt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Annette Ernst
Buch
Norbert Eberlein
Kamera
Jochen Stäblein
Musik
Thomas Mehlhorn
Schnitt
Martina Matuschewski
Darsteller
Peter Heinrich Brix (Robert Hellkamp) · Anica Dobra (Rita Meier) · Julia Schäfle (Jule Meier) · Philipp Danne (Tim Gronwold) · Ralph Herforth (Horst Hoff)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren