One Way Trip

- | Schweiz/Österreich 2011 | 86 Minuten

Regie: Markus Welter

Drei junge Frauen und fünf junge Männer aus Zürich fahren in den Schweizer Jura, um auf dem Spitzkegeligen Kahlkopf ein vergnügt-halluzinogenes Wochenende im Schoß von Mutter Natur zu verbringen. Nach einer ersten Panne, einer bizarren Begegnung mit einem Förster sowie dem Genuss berauschender Pilze kommt man in ein vermeintlich leer stehendes Haus. Der erste Schweizer Teenie-Horror-Schocker in 3D setzt von wüsten Folterszenen bis zu abgehackten Köpfen auf alles, was genretypisch zu einem solchen Film wohl dazugehört. Ein drastischer, formal solider Horror-Teenie-Slasher, nicht haarsträubender als andere Vertreter seines Genres.

Filmdaten

Originaltitel
ONE WAY TRIP
Produktionsland
Schweiz/Österreich
Produktionsjahr
2011
Regie
Markus Welter
Buch
Matthias Bauer · Bastian Zach
Kamera
Filip Zumbrunn
Schnitt
Cécile Welter
Darsteller
Sabrina Reiter (Valerie Valerie) · Melanie Winiger (Marlene) · Herbert Leiser (Pius) · Martin Loos (Robert) · Aaron Hitz (Mike)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Verleih DVD
Ascot Elite Home Entertainment
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren