Die Brücke - Transit in den Tod (5)

- | Dänemark/Schweden/Deutschland 2011 | 115 Minuten

Regie: Henrik Georgsson

Die Schlinge um den "Brückenmörder" zieht sich zu. In einer Gemengelage aus psychotischen Schüben und privater Rache scheint er seine Verbrechen begangen zu haben. Nun ist einer der ermittelnden Polizisten persönlich betroffen, da seine Frau und der Sohn entführt wurden. Letzterer steht wohl auf der Todesliste, da der Täter vor einem Jahr den eigenen Sohn verlor. Der finale Countdown dieser ersten "Brücken"-Staffel, die überreich konstruiert erscheint, findet natürlich auf der Öresund-Brücke statt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BRON/BROEN
Produktionsland
Dänemark/Schweden/Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Henrik Georgsson
Buch
Hans Rosenfeldt
Kamera
Olof Johnson
Musik
Patrik Andrén · Uno Helmersson
Schnitt
Kristofer Nordin
Darsteller
Sofia Helin (Saga Norén) · Kim Bodnia (Martin Rohde) · Dag Malmberg (Hans Pettersson) · Ellen Hillingsø (Charlotte Söringer) · Christian Hillborg (Daniel Ferbé)
Länge
115 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

In der Box "Die Brücke - Transit in den Tod, Staffel 1" erschienen.

Verleih DVD
Edel Media (16:9, 1.78:1, DD2.0 dän.& swe./dt.)
Verleih Blu-ray
Edel Media (16:9, 1.78:1, dts-HD2.0 dän.& swe./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren