Lotta & die großen Erwartungen

- | Deutschland 2011 | 90 Minuten

Regie: Edzard Onneken

Nach ihrem Praktikum in einem Altenheim entschließt sich eine junge Frau für eine Ausbildung als Altenpflegerin und möchte den Beruf an der alten Wirkungsstätte ausüben. Während sie noch Pläne schmiedet, kursieren Gerüchte, dass das Heim geschlossen werden soll. Auch eine ungewollte Schwangerschaft durch eine flüchtige Party-Bekanntschaft passt nicht in ihr Zukunftskonzept. (Fernseh-)Film als Fortsetzung von "Lotta & die alten Eisen", in dem die junge Frau weiter ihren Platz im Leben sucht und lernt, sich der Verantwortung für sich und andere zu stellen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Edzard Onneken
Buch
Sebastian Orlac
Kamera
Marco Uggiano
Musik
Ali N. Askin
Schnitt
Dietrich Toellner
Darsteller
Josefine Preuß (Lotta Brinkhammer) · Frank Röth (Meinolf Brinkhammer) · Bernhard Piesk (Sebastian Brinkhammer) · Vera Baranyai (Marlis Brinkhammer) · Simon Eckert (Lukas)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren