Diamantenparty

Krimi | BR Deutschland 1973 | 87 Minuten

Regie: Joachim Hess

Anlässlich der Rennwoche in Baden-Baden versammeln sich die Reichen und Schönen in der Stadt. Ein Gentleman-Gauner nutzt die Gunst der Stunde und sichert sich die Hilfe zweier ehemaliger Mithäftlinge, um während der Party eines vermögenden Konsuls einen genialen Raubzug zu starten. Leicht-charmante (Fernseh-)Kriminalkomödie mit spielfreudiger Besetzung. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1973
Regie
Joachim Hess
Buch
Detlef Müller
Kamera
Helmut Stoll
Musik
Werner Drexler
Schnitt
Katrin Reuter
Darsteller
Barbara Rütting (Franziska Masur) · John van Dreelen (Direktor Konni Masur) · Fritz Muliar (Boris Popesko) · Heidelinde Weis (Babette) · Wolfgang Preiss (Konsul Eduard van Düren)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Krimi | Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Pidax (FF, Mono dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren