Tödliche Diamanten

- | Österreich 1998 | 180 (90 & 90) Minuten

Regie: Celino Bleiweiß

Aus einem spektakulären Diamantenraub erwachsen ungeahnte Langzeitfolgen: Nach einer Schießerei, bei der ein Mitglied des Räubertrios ums Leben kommt, wird ein Komplize verhaftet, nimmt alle Schuld auf sich und geht für 18 Jahre ins Gefängnis. Danach sucht er nach der Dritten im Bunde, die mit der Beute entkommen konnte, und trifft auf einen ehrgeizigen Staatsanwalt, der ihn auf einen skrupellosen Bauunternehmer ansetzen will. Wenig bemerkenswerter (Fernseh-)Kriminalfilm.

Filmdaten

Originaltitel
TÖDLICHE DIAMANTEN | DAS GEHEIMNIS DER UNGEHORSAMEN
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1998
Regie
Celino Bleiweiß
Buch
Manfred Purzer
Kamera
Rainer Gutjahr
Schnitt
Melania Singer
Darsteller
Heiner Lauterbach (Paul Schalla) · Jan Niklas (Staatsanwalt Pallavicini) · Erwin Steinhauer (Benvenuto Baresi) · Lara Joy Körner (Anna Belchieri) · Miroslav Nemec (Pater Don Alfieri)
Länge
180 (90 & 90) Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren