We Are What We Are

Horror | USA 2013 | 101 Minuten

Regie: Jim Mickle

Nach dem Tod der Mutter ringt eine Kannibalen-Familie in der US-amerikanischen Provinz darum, ihr Geheimnis weiter vor der Welt verborgen zu halten. Die beiden jungen Töchter werden vom strengen Familienpatriarchen angehalten, im Haushalt und bei den blutigen Menschenfresser-Ritualen die Rolle der Mutter zu übernehmen. Gut gespieltes, atmosphärisch dichtes US-Remake eines mexikanischen Horrorfilms, das die unterschwellige Gesellschaftskritik des Originals beibehält.

Filmdaten

Originaltitel
WE ARE WHAT WE ARE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2013
Regie
Jim Mickle
Buch
Nick Damici · Jim Mickle
Kamera
Ryan Samul
Musik
Jeff Grace · Darren Morris · Phil Mossman
Schnitt
Jim Mickle
Darsteller
Bill Sage (Frank Parker) · Ambyr Childers (Iris Parker) · Julia Garner (Rose Parker) · Kelly McGillis (Marge) · Odeya Rush (Alyce Parker)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Horror

Heimkino

Ebenfalls als 2 Disk-Speciale Edition erhältlich, die das mexikanische Original "Wir sind was wir sind" (R: Jorge Michel Grau) enthält und daher mit FSK "ab 18" geprüft ist.

Verleih DVD
Koch (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren