Burning Bush - Die Helden von Prag

Drama | Tschechien 2013 | 228 (78 & 72 & 78) Minuten

Regie: Agnieszka Holland

Die Studentenunruhen in Prag 1969 erreichen mit der Selbstverbrennung eines Studenten einen traurigen Höhepunkt. Weitere Kommilitonen drohen mit Selbstmord, falls die Politik nicht auf die Forderungen nach Pressefreiheit und dem Reduzieren des sowjetischen Einflusses eingeht. Eine junge Anwältin will einen Politiker in einem Musterprozess zur Rechenschaft ziehen und stößt auf einen korrupten Rechtsapparat. Differenziert ausgearbeitetes (Fernseh-)Drama, das in epischer Breite die für die CSSR, aber auch für die politische Neuordnung Europas schicksalhaften Monate beleuchtet. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
HORÍCÍ KER
Produktionsland
Tschechien
Produktionsjahr
2013
Regie
Agnieszka Holland
Buch
Stepán Hulík
Kamera
Martin Strba
Musik
Antoni Komasa-Lazarkiewicz
Schnitt
Pavel Hrdlicka
Darsteller
Tatiana Pauhofová (Dagmar Buresová) · Jaroslava Pokorná (Libuse Palachová) · Petr Stach (Jirí Palach) · Ivan Trojan (Kommandant Jires) · Vojtech Kotek (Ondrej Trávnícek)
Länge
228 (78 & 72 & 78) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Heimkino

Verleih DVD
Studio Hamburg (16:9, 1.78:1, DD5.1 tschech./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren