Komödie | Frankreich 2013 | 102 Minuten

Regie: Isabelle Doval

Ein im Leben nur wenig erfolgreicher Mann sieht sich nach 20 Jahren mit den Folgen einer unbedachten Samenspende konfrontiert: Von 533 Kindern ziehen 142 vor Gericht, um den Namen ihres Erzeugers offenlegen zu lassen. Dieser ist zunächst wenig begeistert, wächst aber mit den neuen Herausforderungen. Französisches Remake der kanadischen Komödie »Starbuck« (2011). Wie das Original lebt auch die Komödie vom Dialogwitz und der grotesken Ausgangssituation und kann sich auf das komische Talent des Hauptdarstellers verlassen. Humorvoll werden Themen wie Vaterschaft und gegenseitige Verantwortung angesprochen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
FONZY
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2013
Regie
Isabelle Doval
Buch
Isabelle Doval · José Garcia · Karine de Demo
Kamera
Gilles Henry
Musik
André Manoukian · We Were Evergreen
Schnitt
Guerric Catala
Darsteller
José Garcia (Diego) · Audrey Fleurot (Elsa) · Lucien Jean-Baptiste (Quentin) · Gérard Hernandez (Ramon) · Laurent Mouton (Enrique)
Länge
102 Minuten
Kinostart
10.07.2014
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren