Uli Hoeneß - Der Patriarch

Biopic | Deutschland 2015 | 90 Minuten

Regie: Christian Twente

Solide inszenierte, überzeugend gespielte Fiktionalisierung der Karriere des ehemaligen Fußballspielers und jetzigen Funktionärs und Unternehmers Uli Hoeneß, der als passionierter „Zocker“ und Steuersünder in die Schlagzeilen geriet und zu einer Gefängnisstrafe verurteilt wurde. Fundiert recherchiert werden Aufstieg und "Niedergang" nachgezeichnet, wobei die eingestreuten Experten-Interviews sowie die Dokumentaraufnahmen den eindrücklichen Spielszenen ein Stück weit die Kraft rauben. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Christian Twente
Buch
Annette Ramelsberger · Juan Moreno
Kamera
Martin Christ · Dirk Heuer
Musik
Rudolf Moser
Schnitt
Andrea Schumacher
Darsteller
Thomas Thieme (Uli Hoeneß) · Sven Gielnik (Hoeneß als Jugendlicher) · Robert Stadlober (Hoeneß als junger Mann) · Lisa Kreuzer (Susi Hoeneß) · Uwe Preuss (Rupert Heindl)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Biopic | Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren