Die Diplomatin - Entführung in Manila

Drama | Deutschland 2015 | 88 Minuten

Regie: Franziska Meletzky

Als auf den Philippinen zwei Deutsche vermisst werden, soll eine Diplomatin, die mit ihrer unkonventionellen Art bereits öfters mit ihrem Dienstherrn in Konflikt geraten ist, vor Ort in Manila verhandeln. Doch man hat ihr verschwiegen, dass es sich bei den Verschwundenen nicht um Touristen, sondern um Waffenlobbyisten handelt. Spannendes, versiert inszeniertes (Fernseh-)Psychodrama mit origineller Prämisse und einer glänzenden Hauptdarstellerin. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Franziska Meletzky
Buch
Holger Joos
Kamera
Bella Halben
Musik
George Kochbeck
Schnitt
Jürgen Winkelblech
Darsteller
Natalia Wörner (Karla Lorenz) · Jannik Schümann (Nikolaus Tanz) · Thomas Sarbacher (Thomas Eick) · Susanna Simon (Eisenbarg) · Udo Wachtveitl (Jörg Welke)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Politthriller
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren