Die wilden Kerle - Die Legende lebt

Kinderfilm | Deutschland 2016 | 100 Minuten

Regie: Joachim Masannek

Für eine Gruppe junger Fußball-Fans sind die „Wilden Kerle“ nur noch eine Legende. Dann entdecken sie zufällig deren alten Trainingsplatz und müssen in die Fußstapfen ihrer Idole treten, um das Feld gegen eine andere Mannschaft zu verteidigen. Der weniger als Fortsetzung denn als „Reboot“ angelegte sechste Teil der Reihe entpuppt sich als Kopie des ersten Kinoabenteuers ("Die wilden Kerle", 2002) mit veränderter Besetzung. Überraschende Momente und originelle Ideen finden sich in dem Drama um Freundschaft, Vertrauen und Zusammenhalt kaum. - Ab 6.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Joachim Masannek
Buch
Joachim Masannek
Kamera
Benjamin Dernbecher
Musik
Andrej Melita · Bananafishbones
Schnitt
Tobias Haas
Darsteller
Michael Sommerer (Leo) · Aaron Kissiov (Elias) · Ron Antony Renzenbrink (Oskar) · Vico Mücke (Joshua) · Bennet Meyer (Finn)
Länge
100 Minuten
Kinostart
11.02.2016
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 6.
Genre
Kinderfilm

Heimkino

Verleih DVD
Walt Disney (16:9, 2.35:1, DD5.1 dt.)
Verleih Blu-ray
Walt Disney (16:9, 2.35:1, dts-HDMA dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Mit „DWK 5 – Die wilden Kerle: Hinter dem Horizont“ ((fd 38 606), 2008) feierte Joachim Masannek, Autor, Regisseur und Erfinder der extrem populären Kinderfilmreihe, seinen größten kommerziellen Erfolg: Etwa 1,7 Mio. Besucher wollten die Fortsetzung sehen. Jetzt, acht Jahre danach, lässt er die wilden Kerle wieder Fußball spielen. Ein bisschen früh für ein Reboot, aber nach einem eher enttäuschenden Ausflug in die Welt der Boliden mit zwei gefloppten „V8“-Spektakeln ((fd 41 942), (fd 43 461)) wandelt er lieber auf

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren