Vor ihren Augen (2015)

Drama | USA/Großbritannien/Spanien/Südkorea 2015 | 112 Minuten

Regie: Billy Ray

13 Jahre nach dem Mord an der Tochter einer FBI-Ermittlerin stößt ein Kollege auf die Spur des seinerseits verhafteten, dann aber freigelassenen mutmaßlichen Täters. Während die verstörte Mutter wenig Verständnis für eine neuerliche Untersuchung hat, stoßen der Kollege und die Staatsanwältin auf Indizien, die ein irritierendes Bild ergeben. Prominent besetztes Drama als Remake des argentinischen Thrillers „In ihren Augen“ (2009), das die gesellschaftliche Lähmung durch den Staatsterror notdürftig durch die Bedrohung der USA im Gefolge von "9/11" kompensiert. Träge inszeniert, erweist sich die Neubearbeitung als lahmer Krimi ohne Doppelbödigkeit. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SECRET IN THEIR EYES
Produktionsland
USA/Großbritannien/Spanien/Südkorea
Produktionsjahr
2015
Regie
Billy Ray
Buch
Billy Ray
Kamera
Daniel Moder
Musik
Emilio Kauderer
Schnitt
Jim Page
Darsteller
Chiwetel Ejiofor (Ray Kasten) · Nicole Kidman (Claire Sloane) · Julia Roberts (Jessica Cobb) · Dean Norris (Bumpy Willis) · Alfred Molina (Martin Morales)
Länge
112 Minuten
Kinostart
09.06.2016
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Krimi

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs, des Drehbuchautors und des Produzenten Mark Johnson.

Verleih DVD
Universal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Universal (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl., dts dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Eine dem FBI zugehörige Anti-Terror-Einheit bekommt dringend benötigten Zuwachs. Zu der agilen, ein wenig burschikosen Jess Cobb und dem ebenso energischen wie emotional engagierten Ray Kasten stößt die elegante, fragil erscheinende Bezirksstaatsanwältin Claire Sloane, die das Team in Los Angeles verstärken soll. Es ist die Zeit wenige Monate nach den New Yorker Anschlägen am 11. September 2001. Ein Übergreifen terroristischer Aktivitäten auf den Westen des Landes wird befürchtet. Doch dann weckt eine Tote in der Nähe einer Moschee ihre ganze Aufmerksamkeit. Allerdings weniger aus nationaler denn aus persönlicher Perspektive. Denn beim Opfer handelt es sich um Cobbs Tochter Carolyn. Die junge Frau ist vergewaltigt, ermordet und danach mit Bleichmittel übergossen worden, um alle Spuren zu beseitigen. Die erfahrene Polizistin ist am Boden zerstört; auch i

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren