Bacalaureat

Drama | Rumänien/Frankreich/Belgien 2016 | 128 Minuten

Regie: Cristian Mungiu

Ein Arzt in einer tristen Kleinstadt in den rumänischen Bergen hat sich längst von seiner Ehefrau entfremdet und konzentriert sein ganzes Denken und Handeln auf seine 20-jährige Tochter, der als vorzüglicher Schülerin ein Studium in Cambridge und damit der Ausbruch aus den schlechten Lebensverhältnissen winken. Als die junge Frau überfallen wird und der Schock Auswirkungen auf ihre schulischen Leistungen zeigt, bemüht der Vater einflussreiche Kontakte, wodurch der bislang redliche Mann auf das heikle Terrain der alltäglichen Korruption, Bestechung und Abhängigkeiten gerät. Mit reduzierten Mitteln nahezu karg und fern jeder Sentimentalität brillant inszeniertes Drama um Moral, Aufrichtigkeit und eine intensive Vater-Tochter-Beziehung; ebenso unspektatulär wie intensiv spiegelt es soziale und nationale Befindlichkeiten. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BACALAUREAT
Produktionsland
Rumänien/Frankreich/Belgien
Produktionsjahr
2016
Regie
Cristian Mungiu
Buch
Cristian Mungiu
Kamera
Tudor Vladimir Panduru
Schnitt
Mircea Olteanu
Darsteller
Adrian Titieni (Romeo) · Maria Dragus (Eliza) · Lia Bugnar (Magda) · Malina Manovici (Sandra) · Vlad Ivanov (Chefinspektor)
Länge
128 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren