Sieben Tage voller Leidenschaft

Liebesfilm | Schweiz/Italien 2016 | 100 Minuten

Regie: Rolando Colla

Ein alleinstehender Mann, der eine gescheiterte Beziehung noch nicht überwunden hat, und eine liierte Frau mit Tochter lernen sich während der Vorbereitungen der Hochzeit seines Bruders und ihrer besten Freundin auf einer kleinen sizilianischen Insel kennen. Sie beginnen eine leidenschaftliche Affäre, die sie sieben Tage lang ohne Reue und Gedanken an die Zukunft ausleben. Erlesen fotografierter und gespielter Liebesfilm vor betont romantischer Kulisse, der sich ebenso tiefgründig wie sorglos leicht gibt, um die amouröse Leidenschaft seiner Protagonisten zu zelebrieren. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SETTE GIORNI | 7 GIORNI
Produktionsland
Schweiz/Italien
Produktionsjahr
2016
Regie
Rolando Colla
Buch
Heloise Adam · Nicole Borgeat · Rolando Colla · Olivier Lorelle
Kamera
Lorenz Merz
Musik
Bernd Schurer
Schnitt
Rolando Colla
Darsteller
Bruno Todeschini (Ivan) · Alessia Barela (Chiara) · Gianfelice Imparato (Stefano) · Aurora Quattrocchi (Giuseppina) · Marc Barbé (Richard)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren