Arzt mit Nebenwirkung

Liebesfilm | Deutschland/Österreich 2016 | 89 Minuten

Regie: Peter Stauch

Nachdem ein junger Arzt nach einem Lawinenunglück seinen Vater, ebenfalls Mediziner, nicht reanimieren konnte, stürzt er in eine Sinnkrise, die er durch Extremsport zu kompensieren versucht. Seiner Mutter zuliebe übernimmt er die väterliche Praxis, hat aber nach einer waghalsigen Motorradfahrt einen Unfall und eine Nahtoterfahrung. Eine Kollegin rettet ihn und vertritt ihn fortan mit alternativen Heilmethoden. (Fernseh-)Mischung aus Drama und Liebesromanze, die sich viel Zeit für ihre Nebenhandlungen nimmt und so der Selbstfindungsgeschichte beachtliche Tiefe verleiht. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ARZT MIT NEBENWIRKUNG
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2016
Regie
Peter Stauch
Buch
Marcus Hertneck
Kamera
Florian Schilling
Musik
Philipp Fabian Kölmel
Schnitt
Laura Richter
Darsteller
David Rott (Fabian Lauber) · Anne Schäfer (Janne Jarst) · Teresa Harder (Anita Lauber) · Michael Baral (Sven Gunnarson) · Robert Giggenbach (Mönch Huber)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Liebesfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren