Schwarzbrot in Thailand

Drama | Deutschland 2016 | 89 Minuten

Regie: Florian Gärtner

Ein Hamburger Ehepaar beginnt seine Rente unter traumhaften Bedingungen in einer Seniorenresidenz in Thailand. Als der ehemalige Bäcker von einem „neuen Freund“ beschwatzt wird, deutsches Brot zu backen, endet das Abenteuer in einem finanziellen Desaster. Der Betrogene droht sogar seine Frau zu verlieren, als ihr der reiche Betreiber der Anlage Avancen macht. Dramatische (Fernseh-)Komödie um einen „Lebensabend unter Palmen“, in der sich die existenziellen Probleme amüsant, aber sehr leichtgewichtig verflüchtigen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Florian Gärtner
Buch
Gernot Gricksch · Susanna Salonen · Thorsten Näter
Kamera
Achim Poulheim
Musik
Birger Clausen
Schnitt
Bernhard Wießner
Darsteller
Veit Stübner (Ottmar) · Marie Gruber (Tanja) · Peter Franke (Lobinger) · Leslie Malton (Becky) · Dujdao Vadhanapakorn (Anchalee)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren