Tatort - Dunkle Zeit

Krimi | Deutschland 2017 | 89 Minuten

Regie: Niki Stein

Beim Anschlag auf die Parteivorsitzenden der rechten Gruppierung „Neue Patrioten“ kommt der Mann der Politikerin, die eigentlich unter Polizeischutz stehen sollte, ums Leben. Die anschließend in Gang gesetzte Kampagne gegen einen auf dem linken Auge blinden und die rechte Gesinnung diffamierenden Staatsapparat bekommen besonders die verantwortlichen Hauptkommissare Julia Grosz und Thorsten Falke zu spüren. Während ihrer Ermittlungen weicht die eindeutige Opfer-Täter-Fraktion auf. Spannender, um eine unvoreingenommene Sicht auf die zunehmende politische Radikalisierung der Öffentlichkeit bemühter norddeutscher „Tatort“-(Fernsehserien-)Krimi vor dem Hintergrund einer aufgeheizten Debattenkultur. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Niki Stein
Buch
Niki Stein
Kamera
Clemens Messow
Musik
Jacki Engelken
Schnitt
Jochen Retter
Darsteller
Wotan Wilke Möhring (Thorsten Falke) · Franziska Weisz (Julia Grosz) · Anja Kling (Nina Schramm) · Udo Schenk (Richard Schramm) · Sophie Pfennigstorf (Paula Neumann)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren