Visionen aus Licht - Die Geschichte der Kameraführung

Dokumentarfilm | USA/Japan 1992 | 90 Minuten

Regie: Stuart Samuels

Dokumentarfilm über Geschichte und Bedeutung der Filmkamera. Perspektive, Licht und Führung der Kamera werden vom Betrachter oft nur unbewußt wahrgenommen, obwohl das visuelle Handwerk der Kameraleute die Atmosphäre eines Films entscheidend prägt. Gezeigt werden Apparate von der Handkamera bis zur riesigen 70mm-Maschine, exemplarische Filmausschnitte und Interviews mit 27 prominenten Kameraleuten.

Filmdaten

Originaltitel
VISIONS OF LIGHT
Produktionsland
USA/Japan
Produktionsjahr
1992
Regie
Stuart Samuels · Arnold Glassman · Todd McCarthy
Buch
Todd McCarthy
Kamera
Nancy Schreiber
Schnitt
Arnold Glassman
Darsteller
Nestor Almendros · John A. Alonzo · John Bailey · Michael Ballhaus · Sven Nykvist
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren