Tatort - Familien

Krimi | Deutschland 2018 | 89 Minuten

Regie: Christine Hartmann

Nach dem Mord an einem jungen Mann auf offener Straße entdeckt die Polizei nahebei eine versteckte Tasche mit einer hohen Summe Geldes. Als sie über diese auf einen reichen Anwalt stoßen, stellt sich das Geld als Preis für dessen entführte Enkelin heraus. Die Ermittler entdecken bei der Entführung jedoch bald ebenso Ungereimtheiten wie bei der sich seltsam verhaltenden Familie. Plump konstruierter (Fernseh-)Krimi, der mit papierenen Dialogen und haarsträubenden Logikfehlern für filmische Dutzendware bar jeder Spannung sorgt. Auch die Weitung zum Familiendrama misslingt durch völlige Realitätsferne in den präsentierten Beziehungen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Christine Hartmann
Buch
Christoph Wortberg
Kamera
Peter Nix
Musik
Fabian Römer
Schnitt
Cosima Schnell
Darsteller
Klaus J. Behrendt (Max Ballauf) · Dietmar Bär (Freddy Schenk) · Roland Riebeling (Norbert Jütte) · Harald Schrott (Ludwig Ritter) · Nicole Marischka (Ines Ritter)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren