4K UHD. | USA 2018 | 144 Minuten

Regie: James Wan

Der Sohn eines Leuchtturmwärters und der Königin von Atlantis fügt sich widerwillig seiner Bestimmung, die Welten ober- und unterhalb der Wasseroberfläche zu einen und das Erbe seiner Herkunft anzutreten. Doch in seinem rachsüchtigen Halbbruder und einem schwarzhäutigen Terroristen erwachsen ihm starke Feinde. Das visuell überwältigende, aber dramaturgisch schwache 3D-Spektakel führt einen weiteren Protagonisten des DC-Universums in die Superheldengemeinschaft ein, ohne ihm eine markante Kontur zu verleihen. Nur im tricktechnisch ausgeklügelten Finale vermag die austauschbare Action-Fantasy-Geschichte mitzureißen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
AQUAMAN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2018
Regie
James Wan
Buch
David Leslie Johnson-McGoldrick · Will Beall
Kamera
Don Burgess
Musik
Rupert Gregson-Williams
Schnitt
Kirk M. Morri
Darsteller
Jason Momoa (Arthur Curry / Aquaman) · Nicole Kidman (Königin Atlanna) · Dolph Lundgren (König Nereus) · Amber Heard (Mera) · Willem Dafoe (Nuidis Vulko)
Länge
144 Minuten
Kinostart
20.12.2018
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
4K UHD. | Abenteuerfilm | Actionfilm | Comicverfilmung | Fantasyfilm
Diskussion

Visuell überwältigendes, aber dramaturgisch schwaches 3D-Spektakel, das eine weitere Figur aus dem DC-Universum in die Superheldengemeinschaft einführt.

Es gibt immer einen, der den (Familien-)Frieden stört, der von der Macht fasziniert ist, die er (noch) nicht besitzt. Der alles tut, um andere zu korrumpieren und für seine Zwecke einzuspannen. Um endlich dorthin zu gelangen, wo er seiner Meinung nach hingehört. Ein Held braucht keine Feinde, wenn er eine Familie hat.

In „Aquaman“ beginnt alles mit einer Ausgestoßenen. Als Thomas Curry eine futuristisch gekleidete Frau am Fuße seines Leuchtturmes den Fluten entreißt, kann er nicht ahnen, dass diese Rettung das Weltgefüge über und unter Wasser verändern wird. Erst sehr viel später wird ihm dies klar. Dann hat er mit der Schönheit aus dem Meer längst eine Familie gegründet und seinen Sohn Arthur gezeugt. Die ätherische Schönheit, die sich als Atlanna, Königin von Atlantis, zu erkennen gab, wird den Halbwüchsigen und ihren Mann verlassen, um sie vor der zerstörerischen Macht von Atlantis zu schützen. Als Begleiter stellt si

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren