Wie gut ist Deine Beziehung?

Komödie | Deutschland 2018 | 111 Minuten

Regie: Ralf Westhoff

Ein seit Jahren glücklich liierter Programmierer lässt sich vom Schicksal eines Freundes nachhaltig irritieren, der aus heiterem Himmel von seiner Lebensgefährtin vor die Tür gesetzt wurde. Aus Selbstzweifeln, Missverständnissen und unglücklichen Zufällen resultiert eine Kaskade sich erfüllender Befürchtungen, die lustvoll-scharfsinnig die neurotischen Verschrobenheiten von Menschen über 30 aufspießen. Die kurzweilige Beziehungskomödie lebt von temporeichen Dialogen, gelegentlichen Slapstick-Einlagen und einem glänzend aufgelegten Darstellerensemble, das mit viel Selbstironie die Stolperfallen der eigenen Generation seziert. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Ralf Westhoff
Buch
Ralf Westhoff
Kamera
Marc Achenbach
Musik
Oliver Thiede
Schnitt
Uli Schön
Darsteller
Friedrich Mücke (Steve) · Julia Koschitz (Carola) · Bastian Reiber (Bob) · Maja Beckmann (Anette) · Michael Wittenborn (Harald)
Länge
111 Minuten
Kinostart
28.02.2019
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Liebesfilm | Romantische Komödie
Diskussion

Kurzweilige Beziehungskomödie über Menschen in den Dreißigern, die sich aus Angst, Unsicherheit und daraus resultierenden Unterstellungen in ihren eigenen Stolperfallen verfangen.

In „Wir sind die Neuen“ hat Drehbuchautor und Regisseur Ralf Westhoff eindrucksvoll bewiesen, dass er das Genre der Screwball-Comedy mit einem Schuss Gesellschaftsdiagnose zu mischen versteht. Sein neuer Film kommt im Gewand einer kurzweiligen Beziehungs

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren