Gegen die Angst

Krimi | Deutschland 2019 | 89 Minuten

Regie: Andreas Herzog

Eine Staatsanwältin nimmt den Kampf gegen einen arabischstämmigen Clan auf, der in Berlin mit Prostitution, Schutzgelderpressungen und Drogenhandel die Unterwelt dominiert – nicht zuletzt, weil ein Polizist, mit dem sie eine Affäre hat, von den Gangstern schwer verletzt wurde. Zum Schlüssel, um die Verbrecher anklagen zu können, wird eine junge Polizistin mit familiären Bindungen zum Clan-Chef. Packendes, in den zentralen Rollen ausgezeichnet gespieltes Krimidrama, das am besten funktioniert, wenn es um Fragen von Loyalität und widerstreitenden Verpflichtungen geht. Die Darstellung der mafiösen Machenschaften fällt daneben etwas klischeehaft aus. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Andreas Herzog
Buch
Robert Hummel
Kamera
Lars R. Liebold
Musik
Christopher Bremus
Schnitt
Gerald Slovak
Darsteller
Nadja Uhl (Judith Schrader) · Dirk Borchardt (Jochen Montag) · Andreas Pietschmann (Jan Wiegand) · Sabrina Amali (Leyla Sharif) · Atheer Adel (Machmoud Al-Fadi)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren