Der Killer im System

Fantasy | USA 1993 | 93 Minuten

Regie: Rachel Talalay

Auf dem Weg zu neuen Opfern verunglückt ein Serienkiller und stirbt in der Klinik durch einen Kurzschluß, der seine Seele aber in das Stromnetz des städtischen E-Werks "speist". Von dort nimmt er die Spur seiner geplanten Untat wieder auf und funktioniert scheinbar harmlose Haushaltsgeräte zu tödlichen Waffen um. In den Horror-Szenen vergleichsweise zurückhaltend, aber ohne psychologischen Tiefgang inszenierter Film, der sich ganz auf seine im Computer entworfenen Sequenzen verläßt, die auf der Kino-Leinwand jedoch kaum Wirkung entfalten.

Filmdaten

Originaltitel
GHOST IN THE MACHINE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Rachel Talalay
Buch
William Davies · William Osborne
Kamera
Phil Meheux
Musik
Graeme Revell
Schnitt
Janice Hampton · Erica Huggins
Darsteller
Karen Allen (Terry Munroe) · Wil Horneff (Josh Munroe) · Chris Mulkey (Bram Walker) · Ted Marcoux (Karl Hochman) · Jessica Walter (Elaine)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Fantasy | Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren