What you gonna do when the World's On Fire?

Dokumentarfilm | Italien/Frankreich/USA 2018 | 123 Minuten

Regie: Roberto Minervini

In New Orleans im südlichen US-Bundesstaat Louisiana sind afroamerikanische Bürger auch im 21. Jahrhundert noch immer jeden Tag mit Rassismus konfrontiert, neben Polizeigewalt kommt es auch immer noch zu Angriffen des terroristischen Ku-Klux-Klans. Ohne zu werten, beobachtet der Film in eindringlichen Schwarz-weiß-Bildern den Alltag unterschiedlicher Menschengruppen und zeigt ihr Leben zwischen Furcht, Ratlosigkeit und Trotz. Dabei entdeckt er zwar nicht unbedingt Grund für sonderlichen Optimismus, bildet aber eindringlich den Willen ab, dem Hass nicht das Feld zu überlassen. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
WHAT YOU GONNA DO WHEN THE WORLD'S ON FIRE?
Produktionsland
Italien/Frankreich/USA
Produktionsjahr
2018
Regie
Roberto Minervini
Buch
Roberto Minervini
Kamera
Diego Romero
Schnitt
Marie-Hélène Dozo
Länge
123 Minuten
Kinostart
23.07.2020
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Heimkino

Verleih DVD
absolutMEDIEN
DVD kaufen

Mit eindringlichen Schwarz-Weiß-Bildern porträtiert der Dokumentarfilm den schweren Alltag von Afroamerikanern in New Orleans zwischen Rassimus, Trotz und Revolte.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren