A Discovery of Witches

Fantasy | Großbritannien 2018 | 345 Minuten

Regie: Alice Troughton

Eine Serienadaption von Deborah Harkness' „All Souls“-Trilogie, in der Vampire, Hexen und Dämonen unerkannt unter den Menschen leben. Staffel 1 kreist um die erblühende Liebe einer von Hexen abstammenden Historikerin zu einem Vampir. Dieser wird auf sie aufmerksam, als ein magisches Buch zu der jungen Frau, die eigentlich mit Magie nichts zu tun haben will, eine unheimliche Verbindung offenbart. Allerdings ist der kultuvierte Blutsauger nicht der einzige, der auf das Buch und die Frau aufmerksam wird. Ein gefährliches Strategie-Spiel um Wissen und Verbündete beginnt. Eine gediegene Umsetzung der romantisch-fantastischen Vorlage, die mit üppigen Schauwerten und einem versierten Schauspieler-Ensemble punktet und die zuckersüße Love Story mit Lust an der Historie kreuzt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
A DISCOVERY OF WITCHES
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2018
Regie
Alice Troughton · Sarah Walker · Juan Carlos Medina
Buch
Kate Brooke · Charlene James · Sarah Dollard · Tom Farrelly
Kamera
Petra Korner · Christophe Nuyens · Suzie Lavelle
Musik
Rob Lane
Schnitt
Nick Arthurs · Philip Kloss · Nikki McChristie
Darsteller
Teresa Palmer (Diana Bishop) · Matthew Goode (Matthew Clairmont) · Owen Teale (Peter Knox) · Malin Buska (Satu) · Louise Brealey (Gillian)
Länge
345 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Fantasy | Liebesfilm | Serie

Heimkino

Verleih DVD
Universum
Verleih Blu-ray
Universum
DVD kaufen

Diskussion

Eine Serienadaption von Deborah Harkness' "All Souls"-Trilogie, in der Vampire, Hexen und Dämonen unerkannt unter den Menschen leben. Staffel 1 kreist um die erblühende Liebe einer von Hexen abstammenden Historikerin zu einem Vampir.

Es ist nicht neu, dass Vampire und andere Kreaturen der Nacht nicht nur Gegenstand des Horrors, sondern auch erotischer Projektionen sein können; das war schon in der Blütezeit des Gothic Horror im 19. Jahrhundert nicht anders. Im Fahrwasser von Stephenie Meyers „Twilight“-Reihe, die ab 2006 in Buchform erschien und zwischen 2008 und 2012 auch im Kino zum Blockbuster-Franchise geriet („Twilight – Biss zum Morgengrauen“, „New Moon – Biss zur Mittagsstunde“, „Breaking

Filmdienst Plus

Kommentar verfassen

Kommentieren