Die Neue Zeit

Drama | Deutschland 2019 | 265 (sechs Episoden) Minuten

Regie: Lars Kraume

Sechsteilige Serie über die Gründungsphase der Kunst- und Designschule „Bauhaus“, die sich nach dem Ersten Weltkrieg im Leben wie in der Kunst dem Kampf gegen Konventionen verschrieb. Im Zentrum stehen die ersten Weimarer Jahre um seinen Direktor Walter Gropius und dessen Liaison mit der Studentin Dörte Helm. In einer Mischung aus Kammerspiel und Tableau-Szenen erschließt die gut besetzte und glänzend ausgestattete Historien-Serie wichtige Aspekte des Bauhauses und seines zeitgenössischen Umfelds, bleibt inszenatorisch aber weithin den ästhetischen Mitteln gängiger TV-Event-Movies verhaftet. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Lars Kraume
Buch
Lars Kraume · Judith Angerbauer · Lena Kiessler
Kamera
Jens Harant
Musik
Christoph M. Kaiser · Julian Maas
Schnitt
Barbara Gies · Jens Klüber
Darsteller
August Diehl (Walter Gropius) · Anna Maria Mühe (Dörte Helm) · Valerie Pachner (Gunta Stölzl) · Ludwig Trepte (Marcel Breuer) · Sven Schelker (Johannes Itten)
Länge
265 (sechs Episoden) Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Drama | Historienfilm | Künstlerporträt | Serie

Heimkino

Verleih DVD
Constantin
DVD kaufen

Sechsteilige Historien-Serie um die einflussreiche Kunst- und Designschule „Bauhaus“, dessen turbulente Weimarer Anfangsjahre weitgehend aus weiblicher Perspektive dargestellt werden.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren