Horror | USA 2019 | 116 Minuten

Regie: Rob Zombie

Nach der Verurteilung und Hinrichtung des Patriarchen eines psychopathischen Clans richten die beiden noch lebenden Familienmitglieder mit einem anderen Massenmörder ein weiteres Massaker an, bevor sie sich auf ihrer Flucht ein blutiges Scharmützel mit den Schergen eines Drogenbosses liefern. Blutrünstiger Horrorthriller mit etlichen Filmzitaten und vorgeblichen Ansätzen von Medienkritik, im Grunde aber nichts anderes als überaus brutales Exploitation-Kino. Die geschmacklose Anbiederung an rassistische Stereotypen und Gewaltphantasien krönen den umfassenden Zynismus des Films.

Filmdaten

Originaltitel
3 FROM HELL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2019
Regie
Rob Zombie
Buch
Rob Zombie
Kamera
David Daniel
Musik
Zeuss
Schnitt
Glenn Garland
Darsteller
Sheri Moon Zombie (Baby Firefly) · Sid Haig (Captain Spaulding) · Bill Moseley (Otis Firefly) · Danny Trejo (Rondo) · Clint Howard (Mr. Baggy Britches)
Länge
116 Minuten
Kinostart
27.09.2019
Fsk
ab 18; f
Genre
Horror | Splatterfilm

Heimkino

Verleih DVD
StudioCanal
Verleih Blu-ray
StudioCanal
DVD kaufen

Blutrünstiger Horrorthriller als dritter Film um die Psychopathen-Familie Firefly, die sich einmal mehr zu überaus brutalen Morden anstiften lässt.

Diskussion

Leichen pflastern ihren Weg. Gleich zu Beginn von „3 from Hell“ soll ein Bilderstrom die Zuschauer, die sich auskennen, aber auch alle anderen in den Handlungsfaden der „ikonischen“ Vorgängerfilme Das Haus der 1000 Leichen und The Devil’s Rejectshinreißen. Im Zentrum steht die ebenso bizarre wie mörderische Familie Firefly, ein Clan, der so viel Glück und Überlebenskraft besitzt, dass er mit Außerirdischen in Verbindung stehen muss. Eigentlich sind Spaulding, Otis und Baby vor 13 Jahren im Kugelhagel de

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren