Ein Baby von der Bank

Komödie | USA 1992 | 89 Minuten

Regie: George Miller

Der Manager eines US-Konzerns wird beauftragt, eine finanzschwache Bankfiliale in der Provinz wieder in die schwarzen Zahlen zu bringen. Erst beim Eintreffen an seinem neuen Arbeitsplatz stellt er fest, daß es sich nicht um ein Geldinstitut, sondern um eine Samenbank handelt. Komödie, die sich zu einem Verwirrspiel um Geld, Liebe und Samenhandel entwickelt. (Fernsehtitel: "Frozen Assets - Ein Baby von der Bank") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FROZEN ASSETS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1992
Regie
George Miller
Buch
Don Klein · Tom Kartozian
Musik
Michael Tavera
Darsteller
Corbin Bernsen (Zach Shepard) · Shelley Long (Dr. Grace Murdock) · Larry Miller (Newton Patterson) · Dody Goodman (Mrs. Patterson) · Gerrit Graham (Lewis)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren